/ Trusted Private Wealth Manager

Merck Finck: Abwarten und grün blinken

Merck Finck hat noch Altfälle zu geschlossenen Beteiligungen mit sich herumgeschleppt, deren Ausgangspunkte mehr als ein Jahrzehnt zurückliegen. Geschlossene Produkte würden heute nicht mehr vertrieben, gibt das Haus der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ Auskunft. Seitdem habe es auch diesbezüglich keine neuen Problemfälle gegeben.

Kommentar der Prüfinstanz

Aus Sicht des Trusted Wealth Manager-Monitorings hat die FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ keinen direkten Anlass, an der Integrität der Beratung im Private Banking zu zweifeln. Bis der aktuelle Umbruchprozess der Integration in die Quintet-Gruppe als abgeschlossen gelten kann, stellen wir die Vertrauensampel auf grün blinkend.