/ Trusted Private Wealth Manager

Deutsche Oppenheim Family Office AG: Grün bleibt grün

Das Beschwerdemanagement des Family Office der Deutsche Oppenheim ist zentral organisiert und gilt für alle Niederlassungen des Hauses. Die Verantwortung für diesen Bereich liegt beim Chief Operating Officer. Mitarbeiter, die mit einer Beschwerde konfrontiert werden, nehmen diese auf und leiten sie umgehend an den COO weiter. Dieser setzt bei Bedarf einen strukturierten Beschwerdeprozess in Gang, der die Dokumentation im CRM, die zeitnahe Prüfung und Beantwortung und mögliche Konsequenzen umfasst. Veränderungen aufgrund von Beschwerden gab es bisher allerdings weder in personeller noch organisatorischer Hinsicht. Juristische Auseinandersetzungen führt und führte das Unternehmen in den letzten drei Jahren nicht.

Kommentar der Prüfinstanz

Aufgrund der Selbstauskunft und eines insgesamt guten Leumunds des Family Office steht einem Weiterleuchten der grünen Ampel nichts im Wege.