/ NEWS: Stiftungsmanagement Prüfinstanz- News

Sympathisch und fachlich fit

Passen eine dem Menschen zugewandte Philosophie und knallharte Renditeziele zusammen? Kann das überhaupt gehen? Die Bank für Kirche und Caritas macht es eindrucksvoll vor.

Die Bank für Kirche und Caritas gehört als eingetragene Genossenschaft (eG) deren Mitgliedern. Derzeit sind es etwa 1.400, darunter überwiegend Kirchengemeinden, Stiftungen, caritative Einrichtungen und Privatpersonen. Sie beschäftigt aktuell 114 Mitarbeiter und kann eine Bilanzsumme von über rund 4,86 Milliarden Euro vorweisen.

Es ist ebenso ungewöhnlich wie ausgesprochen angenehm, dass der Interessent gleich auf der ersten Seite des Internetauftrittes der Bank auf deren Stiftungskompetenz aufmerksam gemacht wird: mit einem Hinweis auf den Gesprächskreis Stiftungen, der regelmäßig in verschiedenen Städten stattfindet und zu dem sich Kunden und solche, die es werden wollen.

Mehr lesen Sie im kostenpflichtigen Professional-Account auf www.fuchsbriefe.de.

 


erstellt von Ralf Vielhaber