/ Blog: Vermögensmanagement NEWS: Stiftungsmanagement Prüfinstanz- News

Gut, aber mit Fragezeichen

Die Frankfurter Bankgesellschaft stellt ihre Solidität und ihren werterhaltenden Investmentansatz auf ihrer Website sehr gut und anschaulich dar. Die Informationen für Stifter fallen ausführlicher aus als bei vielen anderen Banken. Und der Vorschlag für die Kreuzberger Kindestiftung ist durchaus ordentlich – allerdings gibt es Fragezeichen.

Die Frankfurter Bankgesellschaft informiert in ihrem Webauftritt schon recht ausführlich über ihre Dienstleistungen für Stiftungen und Stifter. Das ist keineswegs überall so zu finden. Für Interessenten, die Fragen rund um das Thema Stiftungen haben, bietet sie ein Erstgespräch an. Diejenigen, die sich bereits für die Errichtung einer Stiftung entschieden haben, begleitet sie bei diesem Projekt – von der Entwicklung eines tragfähigen Konzepts über die Erstellung einer Satzung bis zur Anerkennung der Stiftung.

Auch Stiftungen, die mit anderen gemeinnützigen Institutionen kooperieren oder neue Netzwerke knüpfen möchten bzw. weitere detaillierte Informationen von Experten für ihre Stiftungsarbeit benötigen, stellt die Bank ihr Netzwerk zur Verfügung. Sie informiert zudem in exklusiven Veranstaltungen über stiftungsspezifische Themen.

Mehr lesen Sie im kostenpflichtigen Professional-Account auf www.fuchsbriefe.de.


erstellt von Ralf Vielhaber