/ Performanceprojekt V Performanceprojekt IV Performanceprojekt III

Existenzfragen in der Vermögensverwaltung: Vorab-Statement von Karl-Matthäus Schmidt, Quirin Bank

Am 18.06.2019 findet die Konferenz "Vermögensverwaltung im Wealth Management" in Frankfurt statt. Schwerpunkt der Veranstaltung sind zwei Existenzfragen der Vermögensverwaltung: Der Kapitalmarkt und die Digitalisierung. Dazu ein Vorab-Statement vom CEO der Quirin Bank:

Mit der Quirin Privatbank und quirion haben wir den ersten echten HYBRID in Sachen Vermögensanlage in Deutschland geschaffen. Die digitale Innovation und die menschliche Beratung verschmelzen miteinander und verbinden das Beste aus beiden Welten. Damit setzen wir uns spürbar von unseren Mitbewerbern ab. Der Blick in die deutlich weiter entwickelte USA zeigt, dass Hybridmodelle das Erfolgsmodell der Zukunft sind. Wir haben – anders als alle anderen Banken - quirion als ersten Robo Advisor überhaupt aus uns, aus der DNA der Bank, heraus entwickelt. Das bedeutet, dass quirion seit mehr als fünf Jahren fest in unserem Denken und in den Strukturen der Bank verankert ist. Auch hier unterscheiden wir uns von anderen Banken maßgeblich. Mit dem Hybridmodell denken wir nicht mehr in Online oder Offline, sondern nur noch in Anlegerbedürfnissen und Kundenbegeisterung.​

Zur Veranstaltung geht es hier