/ NEWS: Stiftungsmanagement Prüfinstanz- News

Die Stiftungskompetenz des Pizzabäckers

Das Bankhaus Lampe gehört seit 1949 zur Oetker-Gruppe. Es will zu den führenden Privatbanken Deutschlands gehören. Ob es diesem Anspruch in Sachen Stiftungskompetenz gerecht wird, zeigt unser Test.

Das westfälische Bankhaus kann stolz auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken. 1852 in Minden gegründet gehört es seit 1949 zur Oetker-Gruppe, die man eher mit Tiefkühlpizza und Backpulver in Verbindung bringt, als mit Bankhäusern. Geführt von persönlich haftenden Gesellschaftern beansprucht es einen stabilen Unternehmenshintergrund und betont seine Unabhängigkeit.

Viel Wert legen die Westfalen auf den Begriff des „ehrbaren Kaufmanns". Ganz so ehrbar war es dann aber nicht, was der NDR vor fünf Jahren berichtete: Zwei Lampe-Töchter sollen Geschäftsmännern jahrelang geholfen haben, Steuern zu hinterziehen.

Mehr lesen Sie im kostenpflichtigen Professional-Account auf www.fuchsbriefe.de.


erstellt von Ralf Vielhaber