/ Performanceprojekt IV Performanceprojekt III

Performanceprojekt: Goldaktien wieder auf Kaufliste

Das Edelmetall Gold profitierte in den letzten Wochen auch von der Schwäche des Dollars. Ein Teilnehmer des Performanceprojekts liest daraus offensichtlich gesteigerte Profits für Goldaktien und baut seine Position mit Goldminenunternehmen auf. Ein anderer Teilnehmer nimmt in der Zeit vom 25.01.2018 bis 30.01.2018 einen Baukonzern in sein Depot. Ein anderer wählt einen europäischen Schmuckhersteller. US-Aktien sind dagegen nach ihrem positiven Lauf vermehrt Verkaufskandidaten. Einer der Teilnehmer veräußert die Aktien eines amerikanischen Bekleidungsunternehmens, ein andere stößt seinen Indexfonds auf große US-Unternehmen ab. Der Trend in Richtung europäische Aktien ist in der Liste der Käufe und Verkäufe deutlich zu sehen.


erstellt von Dr. Jörg Richter