/ Blog: Vermögensmanagement Prüfinstanz- News

Der „Fachhandel“ für Private Banking

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG hat sich auf den Bereich Private Banking spezialisiert und betreut Unternehmer, vermögende Privatkunden und Stiftungen. Die Tochterfirma der Zürcher Kantonalbank in Zürich ist für den Konzern das „Tor zu Europa". 94 Mitarbeiter kümmern sich in Salzburg und Wien um Anlagelösungen für die Kunden. Wir sind gespannt auf den Termin bei einer „echten" Privatbank und hoffen angesichts der hohen Spezialisierung auf Exzellenz im Vermögensmanagement.

Der Internetauftritt der Zürcher überzeugt. Hier hält man sich nicht mit unnötigem Schnickschnack auf. Direkt in der Kopfzeile führen drei Links weiter zu allem, was man als Interessent braucht: „Private Banking", „Kontakt" und „Über uns". Sehr schön – wenn das Haus stets so das Wesentliche im Blick hat, werden wir hier gern Kunde. Einstweilen informieren wir uns ein wenig über das Haus. Zwei Klicks dauert es bis zur allmählich schon sprichwörtlichen Floskel: „Maßgeschneiderte Anlagelösungen für anspruchsvolle Kunden". An diesem Versprechen werden wir das Institut bei unserem Besuch messen...

Mehr lesen Sie im kostenpflichtigen Professional-Account auf www.fuchsbriefe.de.

 


erstellt von Ralf Vielhaber