/ NEWS: Stiftungsmanagement Prüfinstanz- News

Anlage im Auftrag der Zukunft

Schon allein die nachhaltige und durchdachte Anlagepolitik, die im Globalance-Footprint zum Ausdruck kommt, bringt der Bank einen Pluspunkt ein. Darüber hinaus präsentiert sie einen fundierten Anlagevorschlag – genauer gesagt zwei –, der die Stiftungsziele ernst nimmt, von viel Offenheit geprägt ist – und Überraschungen bereithält.

Der Internetauftritt der Züricher Globalance Bank AG stellt ganz auf die Mitarbeiter ab, die das Herz des Hauses bilden. Man lernt sie mit Bild und Vita kennen, was sympathisch rüberkommt. Mit 21 Mitarbeitern ist man ein kleines Haus – aber mit großen Ambitionen. Denn zum einen gehört die Bank im Wesentlichen denen, die darin arbeiten: Das Aktienkapital der Globalance Bank ist zu 71% im Besitz der Gründer und Mitarbeiter (66%) sowie den Mitgliedern des Verwaltungsrates (5%). Die restlichen Anteile (29%) werden von wenigen Privatpersonen und Familiengesellschaften gehalten.

Mehr lesen Sie im kostenpflichtigen Professional-Account auf www.fuchsbriefe.de.


erstellt von Ralf Vielhaber