/ Performanceprojekt V Dr-Richter-pbpi

Performanceprojekt Nr. 5: Erste Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht

Die fünfte Runde im Performanceprojekt von Dr. Jörg Richter und Verlag Fuchsbriefe läuft nun bereits sechs Monate. Das Besondere: Diesmal geht es um die Kunst, die Bedürfnisse eines Anlegers mit einem sehr langen Zeithorizont, nämlich 15 Jahre, zu erfüllen.

Sein Wunsch: Viel Rendite, aber nicht mehr als 25 % Verlust vom Höchststand. Die Anzahl der Teilnehmer ist wieder hoch sein. Viele Banken und Vermögensverwalter sind dabei im sog. „Aktivstatus“. Sie wählen selbst den richtigen vermögensverwaltenden Fonds aus dem eigenen Haus aus. Die Depots der anderen Häuser werden von der Prüfinstanz auf Basis öffentlicher Fondsdaten bestückt. Im Kern geht es um „Echtgeld“, denn alle Fonds sind öffentlich zum Vertrieb zu gelassen und sind mit Anlegergeldern bestückt. In Kürze berichten wir mehr …


erstellt von Dr. Jörg Richter