/ Performanceprojekt IV

Performance-Projekt IV: Führungswechsel nach 15 Quartalen

In Performance-Projekt IV hat die Führung gewechselt. Nach 15 Quartalen liegt die Dr. Kohlhase Vermögensverwaltung nach Punkten nun vor der CONCEPT Vermögensmanagement GmbH & Co. KG. Auf den weiteren Rängen folgen Schneider, Walter & Kollegen Vermögensverwaltung AG, German Capital Management AG, Hamburger Sparkasse AG Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg-Girozenrale, WALSER PRIVATBANK AG, DekaBank Deutsche Girozentrale Luxembourg S.A., Freie Internationale Sparkasse S.A. und die Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft.

Nach Vermögensstand unterscheidet sich die Rangfolge signifikant: Vorn liegt da die Performance IMC Vermögensverwaltung AG, die bereits als Sieger aus dem Performance-Projekt I hervorgegangen ist. Es folgen German Capital Management AG, FRÜH & PARTNER VERMÖGENSVERWALTUNG AG, Dahl & Partner Vermögensverwaltung AG, Bank Vontobel Europe AG, VZ VermögensZentrum GmbH, Hamburger Sparkasse AG, Bank Julius Bär Europe AG, Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG, Capitell Vermögens-Management AG.

Insgesamt sind nach 15 Quartalen 30 Banken und Vermögensverwalter besser als die Benchmark. 73 Vermögensverwalter mussten sich im FUCHS Performance-Projekt von Dr. Jörg Richter und Verlag Fuchsbriefe behaupten. In Projektrunde IV sind sie gegen ein aus vier ETFs (börsengehandelten Indexfonds) bestehenden Benchmark-Portfolio angetreten. 


erstellt von Ralf Vielhaber